Method for determining measuring properties of ultrasonic sensor of driver assistance system of motor car, involves computing reception signal as sum of signal components that are reflected from surface area of object

Verfahren zum simulativen Ermitteln von Messeigenschaften eines Sensors eines Kraftfahrzeugs und Rechensystem

Abstract

Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum simulativen Ermitteln von Messeigenschaften eines virtuell modellierten Sensors (1, 2) für ein Kraftfahrzeug mittels einer Recheneinrichtung, welche abhängig von zumindest einem Sensor-Eingangsparameter, der eine Eigenschaft des Sensors (1, 2) beschreibt, ein Sendesignal errechnet, das durch den Sensor (1, 2) ausgesendet und von einem virtuell modellierten Objekt (3) vorgegebener Geometrie reflektiert wird. Die Recheneinrichtung berechnet dann in Abhängigkeit von der Geometrie des Objekts (3) ein Empfangssignal (5), welches das vom Objekt (3) reflektierte Sendesignal (4) ist und durch den Sensor (1, 2) empfangen wird, wobei abhängig von dem Empfangssignal (5) die Messeigenschaften des Sensors (1, 2) ermittelt werden. Zum Errechnen des Empfangssignals (5) wird zumindest ein Bereich einer Oberfläche (9) des Objekts (3) durch die Recheneinrichtung in eine Vielzahl von Flächensegmenten (10) unterteilt, und die Flächensegmente werden durch einen dreidimensionalen, gewölbten Oberflächenbereich (11) einer geometrischen Form mit einem bekannten Reflexionsfaktor modelliert. Das Empfangssignal (5) wird als Summe von an den jeweiligen Oberflächenbereichen (11) reflektierten Signalanteilen berechnet.
The method involves generating a reception signal (5) based on geometry of an object (3) e.g. cylinder and ball. Measuring properties of virtual modeled sensors (1, 2) are determined based on the reception signal. An area of a surface of the object is divided into a set of surface segments for generating the signal. The surface segments are modeled by a three-dimensional, curved surface area of a geometric shape based on a reflection factor. The reception signal is computed as sum of signal components that are reflected from the surface area of the object. An independent claim is also included for a computing system.

Claims

Description

Topics

Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

Patent Citations (6)

    Publication numberPublication dateAssigneeTitle
    DE-102009053509-A1May 19, 2011Valeo Schalter Und Sensoren GmbhVerfahren zum simulativen Ermitteln von Messeigenschaften eines Sensors eines Kraftfahrzeugs und Rechensystem
    DE-10311497-B3October 07, 2004Atlas Elektronik GmbhVerfahren zur synthetischen Generierung von Sonardaten
    DE-10314129-A1October 14, 2004Valeo Schalter Und Sensoren GmbhVerfahren und Computerprogramm zum Simulieren des Detektionsbereiches eines Sensors
    US-2003013069-A1January 16, 2003Lengua Gabriel A.Object-oriented system for simulating sonar target acoustic scattering
    US-4667199-AMay 19, 1987Rediffusion Simulation LimitedSimulator
    US-6096085-AAugust 01, 2000The United States Of America As Represented By The Secretary Of The NavyComputer-readable software and computer-implemented method for performing an integrated sonar simulation

NO-Patent Citations (1)

    Title
    Caperan T. , Hayward G. , Chapman R. : A 3D simulator for the design and evaluation of sonar system instrumentation. Measurement Science and Technology, Volume 10, Issue 12, pp. 1116-1126. 1999.

Cited By (2)

    Publication numberPublication dateAssigneeTitle
    DE-102014118622-A1June 16, 2016Valeo Schalter Und Sensoren GmbhVerfahren zum simulativen Bestimmen einer Interaktion zwischen einem Sensor eines Kraftfahrzeugs und einem virtuellen Objekt in einem virtuellen Umgebungsbereich des Kraftfahrzeugs sowie Recheneinrichtung
    DE-102014118624-A1June 16, 2016Valeo Schalter Und Sensoren GmbhVerfahren zum simulativen Bestimmen einer Interaktion zwischen einem Sensor eines Kraftfahrzeugs und einem virtuellen Objekt in einem virtuellen Umgebungsbereich des Kraftfahrzeugs sowie Recheneinrichtung