Outil de moulage par injection de matières plastiques

Plastic injection mould

Kunststoffspritzwerkzeug

Abstract

Die Erfindung betrifft ein Kunststoffspritzwerkzeug (1) mit einem Werkzeugkern (3, 5), einem Auswerfer (8) und einem Schieber-Werkzeugteil (11) zur Ausbildung eines Hinterschnitts, die jeweils verfahrbar sind, wobei das Schieber-Werkzeugteil (11) zugleich in Ausstoßrichtung (A) des in dem Werkzeug hergestellten Kunststoffspritzteils (4) und senkrecht hierzu verfahrbar ist, während der Auswerfer und der Werkzeugkern (3, 5) in Auswerferrichtung (A) verfahrbar sind und sowohl das Verfahren des Werkzeugkerns (3, 5) wie des Schieber-Werkzeugteils (11) aus dem Verfahren des Auswerfers (8) abgeleitet ist.
The tool (1) has a sliding tool portion (11) for forming an undercut, where the sliding tool portion is provided in ejection direction (A) and perpendicular direction of a molded plastics component (4). An ejector (8) and tool cores (3, 5) are provided in the ejection direction, where the tool cores and the sliding tool portion are derived from the ejector. The ejector is coupled for moving the tool cores by the molded plastics component. The tool cores are interacted with the sliding tool portion along a coupling part (10) during outward travel of the ejector.

Claims

Description

Topics

Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

Patent Citations (3)

    Publication numberPublication dateAssigneeTitle
    DE-3439212-A1February 27, 1986Schoettli AgSchraubverschluss mit originalitaetssicherung aus kunststoff und spritzgiesswerkzeug zur herstellung von kappen
    EP-1243398-A1September 25, 2002Hans Werner BreuerMoule pour fabriquer et éjecter des articles moulés, notamment des articles moulés en matière plastique
    EP-1905566-A1April 02, 2008GEFIT S.p.A.Moule pour la fabrication de bouchons

NO-Patent Citations (0)

    Title

Cited By (1)

    Publication numberPublication dateAssigneeTitle
    WO-2013006883-A3March 21, 2013Ifw Manfred Otte GmbhMoulding tool having an adjustable mould core